…und ich hab s echt wieder probiert.

RTL…19:15 Uhr…Sonntag…”Schwiegertochter gesucht” stand auf dem Programm.Ich dachte, so  a weng “fremdschämen” am Sonntag Abend kann ja nur erheiternd sein. WIE FALSCH LAG ICH DA! Ich hab nach nicht ganz 10 Minuten die Glotze wieder ausgemacht. DAS IST EKLIG! Und was noch viel schlimmer ist: bei RTL klingelt die Werbekasse, weil jeder mitreden will wenn s wieder ein paar Szenen gab worüber Fernseh-Deutschland reden will.

Ich könnte im Strahl k*** wenn ich seh, wie sich dieser TV-Sender sich an der unglücklichen Situation dieser Leute ne goldene Nase verdient. Ey, häßlich oder ned….dumm oder ned: Jedem sollte ein gewisses Maß an Würde zu Teil werden. Aber das hier ist eine Lächerlichkeit vor dem Herrn. Die Protagonisten in diesem Drama sind sich echt nicht bewußt darüber das man sie für die Quote auf die öffentliche Schlachtbank führt. Mit kitschiger Musik und mit auf Kindergarten-Niveau getexteten Texten untermalt wird hier gezeigt, wie Menschen (vielleicht auch a weng verzweifelt) auf der Suche nach den Momenten des Glücks sind, die jeder meines erachtens verdient hat.

Bei den anderen Ablegern dieses Formats konnte ich noch so ne gewisse Spur von Humor sehen und hab auch nur geschmuzelt , wenn sich irgendwelche Blondchen an den Freiherr von Schlagmichtot geworfen haben in der Hoffnung mal ne Prinzessin zu werden. Lachen konnte ich auch noch wenn Frau Siegel auf “der Jagt” war (Waldmanns Heil!)…aber “Schwiegertochter gesucht” ist von allem was ich bis dato gekannt habe so das Niveauloseste. Den Produzenten würde ich vor die Füße spucken, wenn ich se treffen würde, weil die mal so überhaupt keinen Funken Anstand haben. Das das Niveau in TV-Deutschland ist eh schon soweit unten, dass es sich kaum noch lohnt die Glotze anzumachen…ich denke mal das wissen diese Macher auch, also sind die immer auf der Suche nach neuen Formaten…was früher die Gameshows waren, wurden dann irgendwann die Talkshows…danach kamen die Gerichts-Shows…und nachdem das nun auch nicht mehr zieht, verkuppelt man eben Leute im TV.

Aber hier bei dieser Show werde Leute gezeigt, die vielleicht nicht die Mega-Kohle oder den Titel haben…denen bis dato vielleicht a weng der Mut gefehlt hat aus sich raus zu gehen oder die von der Gesellschaft als “freaks” tituliert werden, weil se noch bei Muttern wohnen. RTL zieht diese Leute vielleicht unter dem Versprechen endlich die Traumfrau zu bekommen ins Licht der Öffentlichkeit, auf das sie von TV-Deutschland (hin-)gerichtet werden. Ich hab mal meinen Twitter nach #RTL während die Sendung lief suchen lassen…man brauchte die Sendung gar nicht zu schauen, da alles in Echtzeit im Twitter auftaucht…wer wann wen geküßt oder sich blamiert hat. Ich bin mir sicher, dass diese Leute noch einen verdammt hohen Preis dafür bezahlen werden müssen, für diese Chance auf s Glück. Bleibt nur zu hoffen, dass Sie das dann auch durchstehen, wenn die Scheinwerfer ausgegangen sind und RTL zum nächsten Format übergangen ist. Dann wenn diese Kannidaten durch die Strassen gehen und sie die Blicke der Leute treffen werden und der eine zum anderen sagt: “kuck mal, dass ist der aus Schiegertochter gesucht…der hat doch….bäh…*schüttel*”. Mir tun diese Leute einfach nur leid.

But: The show must go on! Also sucht der Bauer weiter seine Bäuerin, der Graf die Gräfin… und Frau Siegel oder Frau Nick bekommen auch noch ihren Typen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.