Cultures Online
Screen1
Cultures Online
Screen2

Bei Cultures Online handelt es sich um ein Browser basiertes Multiplayer Game, was für mich durch zwei Punkte echt aus der Masse hervorsticht:

1. Sehr schön gestaltete Grafik

2. Toller Sound

Ziel ist es sein Wikinger-Dorf aufzubauen, seine Helden (von denen man anfangs erst Einen hat, und dann nach und nach sich immer mehr Helden dazu holen kann) in den Kampf um Erfahrungspunkte oder auf Kaperfahrt für fette Beute schicken kann. Ein Gildensystem ist ebenso Teil dieses Games wie ein Chat, um sich mit anderen Spielern zu unterhalten. Ich konnte schon diverse Foren ausfindig machen, was darauf schliessen läßt, das sich durchaus Leute da draussen etwas ernsthafter mit dem Game beschäftigen. Wer unbedingt hier schnell in dem Spiel vorran kommen will, kann dies durch diverste Boosts erreichen, die man gegen Bares erwerben kann. Jedoch ist das kein muss. Es spielt sich auch so recht angenehm.

Was mir an dem Spiel im Gegensatz zu so manchem Facebook-Zeitfresser gefällt ist die Tatsache das man eben nicht jeden Tag sich einloggen muss um nicht irgendwas zu verlieren. Wenn das Lager voll ist, dann hängt der Held eben „faul rum“. Tjoa…dann is das halt so. Wenn man sich dann auch noch im „Friedensmodus“ befindet, kann man nicht ausgeraubt werden was das bashen durch andere Spieler unmöglich macht. Wer also mal wieder keine Lust hat eine Farm zu beackern oder ein Restaurant zu führen…der sollte sich Cultures Online mal anschauen. Für mich ist das zumindest mal eine nette kleine Ablenkung.

Link: Cultures Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.