Adobe Project ROME for Education
Screen 1

Adobe ? Free ?? What ?!?! Nun könnte man meinen, da is was schief gegangen….weit gefehlt….Adobe hat mit der ersten Version von Project ROME for Education mal einen ganz ganz dicken Fisch im Teich professioneller Präsentationssoftware platziert, wo sonst nur Microsofts Powerpoint und Apple´s  keynote sich tummeln (ok, Open Office und auch IBM´s Synphony seien auch an dieser Stelle erwähnt aber nicht kaum vergleichbar). Ich muss zugeben, dass ich sowas wie ROME zuvor auch noch nie gesehen hab. Das Ding ist schlicht und ergreifend: GEIL !!!!!!!!

Ich hab vielleicht jetzt ne halbe Stunde mich mal durch die Tutorials gefressen (bis dato noch auf englisch…aber was will man erwarten ROME wurde auch nicht an einem Tag gebaut ^^). Aber es gibt jetzt schon drei Punkte die ich mit Sicherheit sagen kann:

1. Ich hab noch nie so schnell mich in eine Präsentationssoftware eingefunden
2. Noch nie hab ich eine Präsentationssoftware gesehen die Multimediainhalte so schnell aus dem Netz bezieht, einbindet und widergibt
3. Ich hab auch noch nie so interaktive PDFs gesehen (und das mal ganz geschmeidig ohne hier jetzt der Crack zu sein)

Adobe ROME for Education basiert auf der Adobe Air Plattform, was dieses Tool sowohl auf Mac als auch PC verfügbar macht. Aber auch hier haben die Entwickler von Adobe mal noch ein Sahnehäubchen nachgelegt. Es gibt sogar eine Web based Version von diesem Tool…wer also keine Lust auf den Download hat, kann sich das Tool auch erstmal online anschauen. Meine Empfehlung ist aber ganz klar die Desktop-Version sich runterzuladen, so lange es das Ding noch für lau gibt. Im Bericht über ROME in SPIEGEL-Online äußterte man schon die Vermutung, das es nicht für ewig für lau sein wird. Also downloaded das Teil und haltet euch das Teil in Ehren!

WOW ! Ich bin gerade echt a weng geflashed von diesem Tool…THUMBS UP FOR ADOBE !

Link: Adobe ROME for Education

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.