Digitale Selbstverteidigung: Freeware für sicheres kommunizieren und surfen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Print Friendly

Einleitung

In diesem Artikel findet ihr nützliche Freeware-Tools, die eure Kommunikation und euer Surfen im Netz verschlüsseln. Ich versuche zu jedem hier vorgestellten Tool dann auch eine leicht verständliche Installationsanleitung zu schreiben, da nicht alle Tools selbsterklärende Anleitungen liefern.

TOR-Browser

tor_browser

Der TOR Browser ist die wohl einfachste Art sicher und anonym im Netz zu surfen. Die Entwickler setzen dabei auf die Unterstützung der Mozilla-Foundation deren Open-Source Projekt „Firefox“ inzwischen ein weit verbreiteter und sicherer Browser ist, da er von einer großen Community von Entwicklern programmiert und geupdated wird. Der große Vorteil hierbei: Es ist keine Installation notwendig. Einfach das Paket runterladen und los surfen.

Vorhanden für: Mac, PC, Linux




Download

Outlook Privacy Plugin

 

Microsoft ist nicht unbedingt ein Freund der OpenSource Geschichte. Besonders bei Verschlüsselungen wie OpenPGP tut man sich in Redmond offensichtlich schwer. Nichts desto trotz gibt es ein PlugIn von dejavu Security das diese Lücke schliesst.

Vorhanden für: PC

System Voraussetzungen:

This plugin requires Microsoft .NET v4.5 and gpg4win.

Supported:

  • Microsoft Outlook 2010 and 2013
  • Support for both 32bit & 64bit versions of Office




Download

Christian

Blogger, Tech-Nerd, Gamer...seit mehr als 10 Jahren schreibe ich über Dinge im Netz. Seit knapp 9 Jahren pflege ich jetzt c3surfstheweb.de. Mein Favorite liegt im Bereich Freeware, weil ich der Meinung bin das man auch mit Open Source Produkten ganz gut über den "Digitalen"-Tag kommt. Seit ebenfalls knapp 10 Jahren arbeite ich in der Werbung, wo ich Trends kommen und wieder gehen sehen. Auch darüber schreibe ich in diesem Blog.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.