Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Print Friendly

Ok, ok…eine Runde heftig.co Imitation wird mal erlaubt sein! Aber seit ehrlich…das hat ne Emotion ausgelöst. (Wahrscheinlich eine Mischung aus Aggression und „ich kübele gleich auf meine Tastatur ^^)

Aber Emotionen sind ja ne tolle Sache…im Positiven, wie auch im Negativen. Neben den negativen Emotionen wie Wut, Zorn, Angst oder Trauer gibt es natürlich auch die positiven Emotionen wie Glücklich, Liebe oder Lust. Und gute Werbung sorgt dafür das man genau ein bestimmtes Gefühl gezielt verstärkt um in Erinnerung zu bleiben. Leider Gottes löst bei mir der Großteil der Werbung eher das Gefühl der Langeweile oder der puren Abneigung aus (und das sag ich als Werber)….weil sie schlicht und ergreifend nichts taugt. Und das würde ich so 90% der momentan im deutschen TV laufenden Werbung attestieren.

Daher hab ich euch mal meine 15 Emo-Spots hier aufgelistet…einfach mal um zu zeigen, das Werbung auch Geschichten in unter 2 Minuten erzählen kann…manche zum Lachen, manche die einem auf das Herz erwärmen…manche die einfach Spaß machen zu kucken, weil sie schlicht und ergreifend gut gemacht sind. Man muss dazu nicht unbedingt Fan des Produkts sein…sondern sich einfach mal auf die Story einlassen.

1. Vodafone – Was würdest Du tun, wenn du alles kannst

Vodafones neuester Spot geht so richtig schön ans Herz. Die Enkelin, die die Träume ihres Opa´s umsetzt, weil er wohl altersbedingt nicht mehr dazu in der Lage ist. Ein richtig schöner 1 Minuten-Clip…dazu noch ein Volltreffer in Punkto Musik mit „All we are“ von Jonah…und schon hast du einen Spot produziert der Viral nochmal durchstartet.

2.Bernas

Wenn es um emotionale Werbung geht, ist man im asiatischen Raum immer ganz weit mit vorne. Ein Beispiel ist der Clip der Firmengruppe Bernas aus Malaysia. Man muss die Sprache nicht sprechen, um zu verstehen worum es geht. Übrigens ist das auch ein Zeichen für einen gelungenen Clip, wenn der Spot für sich spricht. In diesem Fall die Liebe der Eltern zu ihren Kindern und den Zusammenhalt von Familien. Ich muss gestehen, dass ich bei dem Clip extrem am Wasser gebaut war. Zu wissen was Eltern bereit sind für ihre Kinder auf sich zu nehmen, dass egal was ist sie ohne zu zögern im Stande sind übermenschliches zu leisten um ihre Nachkommen zu schützen hat mich mit sehr viel Demut erfüllt. (@Mum&Dad: Ich liebe euch…muss an dieser Stelle auch mal gesagt werden…das ich die besten Eltern der Welt hab)

3. True Move

Und gleich noch ein Spot aus Asien, der an eine Sache erinnert, die in der heutigen Zeit mehr und mehr verloren geht: Nächstenliebe. Es geht nicht immer alles darum für seinen persönlichen Vorteil zu arbeiten. Etwas Gutes zu tun, ohne eine Gegenleistung zu erwarten…das ist die Message aus diesem Clip…und das es vielleicht eines Tages dazu kommt, das wenn man selbst Hilfe braucht sich vielleicht die Menschen an diese Akt der Nächstenliebe erinnern und Hilfe aus einer völlig unerwarteten Ecke kommt. True Move ruft uns das nochmal sehr charmant in Erinnerung.

4. Born to create Drama

Hatten wir´s eben noch von Familie und der Liebe innerhalb der Familie, so zeigt uns diese junge Dame, wie sehr doch manchmal der Spruch zutrifft „Dein Feind sitzt oft näher bei dir, als dein Freund.“ oder „Wer solche Kinder hat, braucht keine Feinde mehr.“ (ok, etwas abgewandelt

5. Old Spice

Ach ja, der Old Spice Man…(feuchter) Traum so manches weiblichen Wesens…Sixpack…good looking…und das alles noch verpackt in einem echt lustig gemachten Spot, der allen „Wannabe´s“ ein High-Five…in da face…with a Klappstuhl verpasst.

6. Nike Spot zur WM 2010

Wer erinnert sich nicht an diesen Spot? Ein Spot…Sender…Nike´s werbetechnisches Husarenstück. Sie haben alles an Fußball-Stars aufgeboten, was bei ihnen unter Vertrag stand und haben einen 3 Minuten-Feuerwerk der Fußballbegeisterung gezaubert, dass jeder Fußball-Fan sich heute noch gerne anschaut.

7. VW – The Force

Superbowl…traditionell das Sportereignis in den USA, wo all großen Firmen mal kurz die Budget-Frage unter den Tisch fallen lassen…Hauptsache es kommt ein geiler Spot bei rum, der in einer der unzähligen Unterbrechungen gezeigt wird. Hier sich eine Blöße zu geben, wäre für das Firmenimage wohl als PR-technischer Super-GAU zu bezeichnen (und würde wohl mit Sicherheit ein paar Köpfe im Marketing kosten). „The Force“ von VW ist aber ganz weit weg vom Super-GAU…der Spot wurde gefeiert ohne Ende und 60 mio. Views auf Youtube sprechen eine recht eindeutige Sprache (man möge bitte bedenken, dass ein Werbespot freiwillig 60 mio. Mal aufgerufen wurde.) Die Agentur und die entsprechende Marketing-Abteilung dürften nach diesem Knaller wohl die eine oder andere Badewanne mit Champagner gefüllt und wieder ausgetrunken haben. (Zumindest ich hätte das wohl gemacht)

8. C&A – Alice im Fashionland

Ja, es gab mal eine Zeit da war C&A verdammt angesagt….fast schon ein Trendsetter…zumindest in Sachen Werbung. C&A Spots waren so in den 90-zigern nicht nur beim Thema Kleidung angesagt, Musik für einen ihrer Spots bereit zu stellen war für so manche Band auch der Durchbruch in der Musikbranche.

Und gerade weil C&A heute ganz weit weg von „cool“ ist, würdige ich die Kreativität ihrer Spots mit zwei weiteren Clips:

C&A – Don Quixote

C&A – Indian Spirit

 

9. Axe – Brainy Girl

Einer dieser herrlichen Spots aus der „-Girl“ Serie. Hier wird mal voll auf alles an Cliches eingezahlt, aber irgendwie sau cool produziert und die Off-Voice passt so herrlich. Da sollte selbst Alice Schwarzer sich einen Schmunzler nicht verkneifen können.

Dazu gab´s dann auch noch:

Sporty Girl

High Maintenance Girl

Party Girl

and last but not least: Flirty Girl

10. Berlitz

Der Klassiker zum Schluss! „What are so thinking about?“ … mehr sag ich dazu nicht, und schau mir genüsslich den Clip an….over and over again 😀

Wer jetzt brav bis hier her gekommen ist, der hat sich jetzt 15 TV Spots angeschaut. Alle auf ihre Art und Weise Belege das Werbung nicht immer nervtötend laut, nervig und einfach nur schlecht gemacht ist. Nein, Werbung kann eine Menge schöner Geschichten erzählen. Und es gibt noch viele Geschichten da draußen, die man sich anschauen kann. Das hier war nur ein Sandkorn an Auswahl.

 

 


 

Bonus – Telekom Flash Mob Heathrow Airport

Es gab auch mal eine Zeit, da hat sich die Telekom durch richtig geniale Aktionen in den Vordergrund geschoben (Spezialität: Flash Mobs). Warum sie diese Linie eingetauscht haben gegen die 08/15 Strategie, die Sie jetzt fahren….I don´t know. Wahrscheinlich sind die Budgets nicht mehr so hoch wie damals. Na ja, der Heathrow Flash Mob musste auf alle Fälle nochmal gezeigt werden. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.