Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Print Friendly

Bildquelle: PCGamesN

Es war ein up and down. Bei der Neuauflage des Frankfurt Major Finales standen die Zeichen eher auf einen Sieg von OG, zumal OG um Big Daddy n0tail wesentlich dominanter durch die Vorrunde marschiert sind, als Team Secret tat. Nach Game 1 konnte man auch schon vermuten, dass sich auch dieses Mal ein solches Ergebnis abzeichnete. Aber Team Secret liess sich nicht entmutigen und drehte den Spiess in Game 2 um. Zumal der Anfang von Game 2 eher nach einem Bash für OG aussah. Schnell lag TS mit 6-0 vorne.

Game 3 könnte man als ein einziges „hin und her“ bezeichnen. Early Game ging klar an OG. Und bis Minute 32:45 würde man sagen das OG „this on is in the bag“ hatte. Dieser Teamfight brachte die erhoffte Wende für Team Secret im entscheidenden Spiel…von da an marschierte nur noch Team Secret beständig dem Sieg entgegen. Beim finalen Push auf die Top und Mid Lanes war auch von Seiten OG nicht mehr viel entgegen zu setzen. Die Fights waren heftig und schnell beendet. Zu gut und zu koordiniert wurde OG Char für Char zerlegt.

W33 und der „gg“-Call

Und da war noch diese Sache mit dem GG-Call von w33 am Ende des letzten Fights von Game 3. Nachträglich wurde Team Secret für den Call mit einer Lvl 3 Strafe belegt und verliert damit in der nächsten Runde seine Reserve Time und das die Pick Priority. Aber die Frage bleibt…angemessen oder nicht?

Das Reglement von dota2 (nach joindota2) besagt:

5.7 Ending
A game is finished, when an Ancient Fortress is destroyed, when the majority of a team leaves on purpose, or when the administration decides on it. (note: A game is not forfeited, when a player types „gg“ or „ff“. Always wait for the ancient to be destroyed!)

Da die Autodetection für „gg“ das Ancient von Team Secret zerstörte und auch kein „Einspruch“ seitens der restlichen Teammitglieder von Team Secret (allen voran Teamcaptain „Puppy“) erfolgte wäre das als Sieg für die OG zu werten. Man darf es dem Fairplay von OG wohl zuschreiben, dass sie ihre Niederlage eingestanden haben. Never the less war es eine weite Auslegung des Regelwerks.

Game 1

Game 2

Game 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.