e-Sports gewinnen immer mehr an Popularität in Europa und Amerika. Was in Asien längst ein „Volkssport“ ist, hat auch in den letzten Jahren stark an Popularität. Ob CS:GO, League of Legends oder Dota2…inzwischen füllen Turniere längst mehr als nur kleine Turnhallen. Die ESL One richtet jährlich in der Commerzbank Arena das größte europäische Dota2 Turnier aus, das zuletzt mehr als 15.000 Zuschauer ein Wochenende lang aus ganz Europa angezogen hat. Und da der geneigte Fan natürlich alles über sein favorisiertes Team wissen möchte, sind Plattformen, die diese Informationen vorhalten sehr willkommen. Die größte Plattform für diese Art Infos hält wiki.teamliquid.net vor.

Alles was das Fan-Spieler Herz an Infos begehrt

Kein anderes Portal bietet eine solch umfängliche Sammlung an Informationen rund um bekannte und beliebte MOBAs (Massiv Online Battle Arena).

Die Plattform ansich basiert auf einem Wiki und füllt bezieht ihre Informationen über die Mitarbeit einer Vielzahl von freiwilligen Fans aus den verschiedenen Genres. Mit welcher Begeisterung dies geschieht kann man am Aktualitätsgrad der Seite erkennen. Turnier-Ergebnisse sind meistens wenige Stunden später bereits auf der Seite. Team-Umstellungen oder Spielerwechsel sind ebenfalls umgehend auf der Seite zu finden. So kann der geneigte Fan sich immer über sein favorisiertes Team und deren Teammitglieder up-to-date halten, aber auch über die Vergangenheit des Teams ein paar sehr nützliche Informationen (wie z.B. wieviel Preisgeld das Team erspielt hat) erhalten.

Aber nicht nur die Teams werden auf dieser Seite aufgeführt. Auch das Spiel an sich, die Charaktere und Items werden auf der Seite erklärt und gezeigt. Hilfreich ist das vor Allem, wenn man nach Patches ändern sich Werte oder Charaktere wurden gebuffed. Auch dafür finden sich auf wiki.teamliquid.net alle entsprechenden Informationen auf der Seite.

Top 🙂

  • Unglaublich viele Infos rund um das Thema eSports
  • Top Aktuell, da von der Community mit Infos gefüttert
  • Mehrere eSport Arten vertreten

Nicht so top 🙁

  • Ist halt ein Wiki und so sieht es leider auch aus.

Zur Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.