Einleitung

Urlaubszeit…die beste Zeit im Jahr. Dem Büro wird der Rücken gekehrt, die „Out of Office“-Meldung ins System gehauen, die Koffer werden gepackt und ab geht´s Richtung Norden, Süden, Osten oder Westen. Immer dabei: Das Smartphone. War das Smartphone früher rein für die „Kommunikation im Notfall“ dabei, ersetzt es heutzutage immer mehr Geräte die man sonst immer mitschleppen musste.

Damit man auch im Urlaub mit seinem Smartphone das Potential optimal ausschöpft, hier einmal 5 Apps die man sich installieren sollte.

GPS Navigation Sygic – Offline Navigation

Egal, ob man in einer Stadt unterwegs ist oder mit dem Mietwagen die Umgebung erkunden will. Ein Navi hat längst die klassische Karte ersetzt. Jetzt hat nicht jeder einen Datentarif der es einem erlaubt Google Maps ständig online zu haben. Also braucht es eine App, die einen auch „offline“ ans Ziel bringt.

Eine App hierfür wäre GPS Navigation Sygic. Die App lädt nach der Installation erst einmal die gewünschten Karte des Landes runter. Es können noch (je nachdem wie viel Platz auf dem Smartphone ist) zusätzlich Karten installiert und auch wieder de-installiert werden.

Ein schönes Feature ist (sofern man dann doch eine entsprechende Datenflatrate hat) das man soziale Dienste und Empfehlungen hier mit integriert hat. Optisch ist die App auch schön und leicht bedienbar aufgemacht.

Auch nice, ist die kostenlose Erweiterung Sygic Travel: Reiseführer. Mit dieser App kann man sich (ebenfalls offline) Reiserouten zurecht stricken, und bekommt Tips was es in der Stadt zu sehen gibt.

Was nicht so gut ist, ist das in der „Basic-Version“ keine Sprachsteuerung gibt. Wer dies und zusätzliche Features wie Staumeldungen und Dynamischer Spurassistent nutzen will, kann auf die 19,99 EUR Premium Version wechseln. Aber mit der Basic-Version kommt man auch ans Ziel.

Download (Android)

Google Translate – Wir sind ja (fast) alle keine Sprachgenies

Andere Länder, andere Sitten…und andere Sprachen! Gerade in Ländern, in welchen Englisch nicht die gängigste Sprache ist bzw. man selbst nicht ganz so fit in Englisch ist, kann eine App, die einem die einem Begriffe schnell übersetzt nicht ganz unpraktisch sein.

Die beste App dürfte hier wohl Google Translate sein. Neben der Eingabe per Sprache, kann man auch hier so ziemlich jede Sprache offline verfügbar sein. So kann man sich schnell einmal selbst behelfen, wenn man die spanische Bäuerin nach dem Weg zur nächsten Tankstelle fragen muss oder den Passanten in Budapest nach dem Weg zur Apotheke.

Download (Android)

Wattpad – Lesestoff

Es soll ja Menschen geben, die lesen gerne im Urlaub….Moment, mach ich ja auch! Jetzt kann man sich die Lektüre seiner Wahl noch schnell im Kiosk am Flughafen kaufen oder (sofern man schon so digital ist) sich per Kindle App erwerben. Was aber, wenn ich keine Kohle ausgeben möchte und trotzdem „Lesestoff“ haben möchte? Dann wäre vielleicht Wattpad eine Alternative. Hier finden sich eine Vielzahl an Romanen und Geschichten, die sich am Pool oder auf dem Hotelzimmer vorzüglich lesen lassen. Für so ziemlich jedes Genre gibt es eine Auswahl an Geschichten und Romanen.

Einfach mal runterladen….kostet ja nix!

Download (Android)

Jamendo – Es gibt was auf die Ohren

Noch kein Spotify, Napster oder whatever Abo? Trotzdem willst du mal ein paar frische Tunes auf die Ohren? Kuck mal bei Jamendo nach. Da gibt s frische Musik von echt guten Bands, die vielleicht noch nicht den Status eines David Guetta oder einer Miley Cyrus haben…aber das macht deren Musik nicht einen Deut schlechter. Egal welche Musik Richtung du bevorzugst, hier findest du immer was, dass man sich kostenlos runterladen und anhören kann.

Download (Android)

PowerDirector Videobearbeitung – Für den Urlaubs Blockbuster

Bilder machen ist toll! Wenn Smartphones inzwischen einen weiteren Bereich nach der Telefonie fest im Griff haben, dann ist es das Thema Fotografie. Handys besitzen inzwischen so gute Kameras, welche ohne Probleme die Kleinbildkamera ablösen können. Aber sie haben noch einen weiteren Vorteil: Inzwischen kann jedes Mittelklasse-Smartphone auch Filme in Full-HD aufnehmen. Während Samsung und Apple ihre Kundschaft schon mit Grundlegenden Filmschnitt-Apps ab Werk versorgen, können sich andere geneigte User mit mit PowerDirector eine echt mächtige Filmschnitt-App so kostenlos runterladen.

Die App verfügt in der kostenlosen Basis-Version über eine Film-Spur, eine Ton-Spur und zwei Spuren für Texte und Animationen. Nicht viel, aber für ein schnelles Urlaubs-Video reicht es allemal! Dazu bietet selbst die Basis-Version eine Menge Übergänge und Effekten. Einzig das Wasserzeichen unten rechts stört ein wenig. Wen dieses zu sehr stört kann sich die Pro-Version für 6,49 EUR kaufen. Dann bekommt man noch eine zusätzliche Video-Spur und noch eine Menge mehr Features (zum Beispiel Videos in Full-HD produzieren).

Aber muss nicht sein. Wie das Ganze aussieht, könnt ihr euch hier mal anschauen.

Download (Android)

Zusammenfassung

Inzwischen ist das Smartphone auch im Urlaub ein ständiger Begleiter. Wer aber keinen entsprechenden Datentarif hat und trotzdem sein Smartphone optimal nutzen möchte, kann sich mit diesen 5 Apps auf alle Fälle den Urlaub verschönern. Ob es nun die Navigation vor Ort ist, der Übersetzer oder vor Ort Videos produzieren, für Alles gibt es inzwischen entsprechende kostenlose Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.