Photoshop ist toll, mächtig in seinen Funktionen und gigantisch in den Möglichkeiten. Aber brauchst DU, ja genau du all diese Funktionen? Die Wahrheit ist, nein…brauchst du nicht.

Coole News in heißem Newsletter?

In der Regel willst Du ein Bild auf eine bestimmte Größe zuschneiden und vielleicht auch hier und da mal ein paar kleinere Modifikationen an einem Bild vornehmen. Dafür braucht es kein Photoshop. Vor allem Job, würde es (sofern man nicht in der Kreation arbeitet) sowieso erst einmal unnötige Diskussionen heraufbeschwören, wenn man als “Nicht-Kreativer” ein so kreatives Tool wie Photoshop beantragen würde. Aber man kann diese nervige und unnötige Diskussion auch elegant mit Online-Tools umschiffen. Bis dato hatte ich immer PIXLR für solche Fälle genutzt, aber es gibt eine wesentlich smartere Online-Lösung namens Gravit-Designer.

Gravit hat im Grunde die gleichen Basisfunktionen, wie sie auch PIXLR bietet, jedoch ist die User Experience eine wesentliche angenehmere. Da fängt schon bei der Art an, wie man die Seite öffnet. Alles wirkt runder, harmonischer und leichter zu bedienen. Die erste Ansicht fragt das Standard-Format ab, welches man verwenden will und dann geht s eigentlich schon los. Alternativ kann man sich (nach dem Login) auch auf vordefinierte Formate stürzen, die man vorher festgelegt hat. Das hat gerade bei kleinen Jobs den Vorteil das man nicht ständig das Format eintippen muss. Danach kann´s auch direkt schon los gehen.

Die Anordnung der Elemente ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, da sie sich doch etwas von der typischen Photoshop Oberfläche unterscheidet. Aber die Eingewöhnung geht schnell und man kann, wie schon erwähnt, gerade kleine Jobs recht schnell in Gravit erledigen. Dabei bietet Gravit alles, was man so braucht….Ebenen, Lasso-Werkzeug, Slicer, Farbwähler…es ist alles vorhanden. Gut, wie PIXLR hat man die Einschränkungen die es halt bei Online-Tools gibt: Schriften gibt es nur die Google Fonts. Eigene Schriften sind wie immer nicht möglich.

Bewertung

  • Leicht zu bedienen
  • Schöne Oberfläche
  • Drag n Drop Funktion
  • Ebenen
  • kostenlos
  • Nur Google Fonts
  • Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig


Webseite

Fazit

Aber für den täglichen (Haus-)Gebrauch eignet sich Gravit hervorragend, gerade weil es alle Funktionen hat die man braucht, und weil es kostenlos ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.