5 Gründe warum wählen gehen cool ist

Am 26. Mai stehen die Europawahlen an. Und Jeder hat die Möglichkeit wieder von seinem Stimmrecht gebrauch zu machen und das Europaparlament mitzugestalten. Und warum das auch noch cool ist hab ich hier mal an fünf Punkten festgemacht!

01 Wählen gehn ist total simpel

Du hast einen Wahlzettel…und auf dem steht dann vorne ne Nummer, dann der Name der Partei, kurz …nebendran sind in der Regel so Kreise. Da macht man in der Regel ein Kreuz (so ungefähr sowas “X”) that s it! Ich hab mir Verdeutlichung den Musterstimmzettel runtergeladen. Ihr müsst einfach nur EIN Kreuz rechts in der Spalte machen, wo oben steht: “bitte hier ankreuzen”. Total simpel. 🙂 Und um ganz sicher zu gehen steht auch oben nochmal wieviele Stimmen man hat….nämlich genau 1 (in Worten: EINE)…also nicht zwei, drei, fünf oder zehn….einfach nur ein Kreuz…that´s it! Mission Europa accomplished!

Den Musterstimmzettel (in dem Fall für Hessen) kann man sich auch hier mal anschauen:

02 Wählen gehn ist gesundheitsfördernd

Bitte !?!? Klar! Um wählen zu gehen, musst Du ins Wahllokal (Briefwahl geht auch…aber das ist weniger gesundheitsfördernd). Da die Wahllokale in der Regel so nah sind, dass es sich nicht lohnt ins Auto dafür zu steigen, geht man in der Regel zu Fuß dahin. Ergo: Man bewegt sich! Bewegung tut gut und ist gesund. Ergo: Wählen gehen ist total gesundheitsfördernd! Und wenn man danach statt direkt wieder nach hause zu gehen, noch einen kleinen Spaziergang mit der Familie, dem Partner/Partnerin macht umso besser! Mehr Bewegung!

03 Wählen gehn ist lecker

…doch is so! Bei mir ist ein Wahlsonntag in der Regel mit einer fixen und einer variablen Tradition verbunden: Nachdem ich wählen war, geht´s immer ins Café meines Vertrauens um ein Stück Kuchen zu essen und ne Tasse Kaffee zu trinken. Variabel kommt noch on top abendliches Grillen dazu. Gut, das ist vielleicht etwas konträr zu Punkt 2, aber muß sein. 😉

04 Wählen gehn ist total sozial

Damit greife ich auf Punkt 3 zurück mit dem Grillen. So ein Wahlabend mit Freunden beim Grillen und dann die ersten Wahlprognosen anschauen und dann munter diskutieren. Hat was. Ich kann zwar auch so mit meinen Freunden grillen, aber so Wahlabend-Grillevents haben halt was.

05 Wählen gehn ist Demokratie leben

Mal kurz Spaß beiseite…wir haben das Glück in einem demokratischen Land zu leben. Ein Land das aus ziemlich viel Schutt und Asche sich aufgerappelt hat. Wir dürfen unsere Meinung sagen, wir dürfen darüber schreiben und bloggen und uns auf die Strasse stellen und dies auch der Öffentlichkeit mitteilen. Und darf man hier in Deutschland frei und ohne Druck von irgendeiner Stelle tun. Das war vor 74 Jahren in Deutschland noch etwas anders. Und in den östlichen Bundesländern war das mit dem “Frei wählen” auch ned so ganz “frei” bis 1989. Das sollte man sich immer im Gedächtnis behalten. Bei uns wird auch nicht so lange gewählt, bis irgendwem das Ergebnis passt. 

Das ist ein Grundrecht, auf das wir stolz sein sollten und von dem wir aktiv wann immer es geht Gebrauch machen sollten.

Du siehst…es gibt genügend Gründe am 26. Mai in deinem Wahllokal vorbei zu gehen und dein Kreuz zu machen. Es gibt genügend demokratische Parteien, wo Du dein Kreuz machen kannst. Also: Let´s do this! 🙂 Und wenn Du dich noch nicht so ganz entscheiden kannst, wem Du deine Stimme gibst…der Wahl-o-Mat kann dir vielleicht eine Tendenz geben:

Christian

Blogger, Tech-Nerd, Gamer...seit mehr als 10 Jahren schreibe ich über Dinge im Netz. Seit knapp 9 Jahren pflege ich jetzt c3surfstheweb.de. Mein Favorite liegt im Bereich Freeware, weil ich der Meinung bin das man auch mit Open Source Produkten ganz gut über den "Digitalen"-Tag kommt. Seit ebenfalls knapp 10 Jahren arbeite ich in der Werbung, wo ich Trends kommen und wieder gehen sehen. Auch darüber schreibe ich in diesem Blog.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.